Sie sind erfolgreich eingeloggt
Sie sind erfolgreich registriert und sofort eingeloggt

Drents Museum

Kommentar (0)
0.0

Seien Sie der Erste, der bewertet
Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie eine Bewertung abgeben können.

Einloggen    of    Registrieren

0 reacties op "Drents Museum"

Leave a Reply

Drents Museum

Das Drents Museum in Assen wurde 1854 gegründet und ist seitdem zu einem der tonangebenden Museen auf dem Gebiet von Archäologie und moderner und zeitgenössischer Kunst geworden.

Es began als Provinzmuseum für Altertümer, mit einem Schrank voll archäologischer und historischer Gegenstände. Der Bestand ist inzwischen angewachsen auf rund 90.000 Objekte und gilt innerhalb der niederländischen Museumswelt als einer der größten. Die archäologische Sammlung ist in Hinsicht auf Umfang und Qualität eine der wichtigsten in Nordwest-Europa.

Drents Museum: die Sammlungen

Das Drents Museum hat mehrere Sammlungen. Die Sammlung zur Drentschen Geschichte illustriert das Bild der materiellen Kultur der gewöhnlichen Menschen in der Provinz Drenthe zwischen 1750 und 1950. Die Kunstsammlung aus der Zeit von 1885 bis 1935, die im Besitz des Drents Museums ist,

wird zu den fünf wichtigsten Sammlungen auf dem Gebiet in den Niederlanden gezählt. Auch die Sammlung mit zeitgenössischer realistischer Kunst gehört mittlerweile zu einer der tonangebendsten Sammlungen auf dem Gebiet im Land.

Das Gebäude

Das Drents Museum hat mehrere besondere Räume. Das Museum besteht schon sehr lange und ist durch Umbau, Ausbreitung und Renovierung vergrößert worden. Man kann noch immer Teile des ursprünglichen Klosters von 1259 erkennen. Nach den Erneuerungen können die Besucher heutzutage durch ein Kutschhaus vom Ende des 18. Jahrhunderts ins Museum gelangen. Der Architekt Eric van Egeraat hat für den Erweiterungsbau (2011) die Farbe Weiß gewählt. Hierdurch kommt die farbenfrohe Sammlung gut zu ihrem Recht. Es gibt auch frei schwebenden Treppen, die 16.000 Kilo pro Stück wiegen. Draußen ist ein Irrgarten angelegt: damit das historische Zentrum von Assen optimal zur Geltung kommt, wurde der neue Flügel des Museums nämlich gänzlich unterirdisch gebaut.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Website

  • Entdecke:

  • 0 Tickets

  • 2 Ausstellungen

  • 0 Artikel

Museumsinfo

Drents Museum

Drents Museum
Brink 1
9401 HS Assen
0592-377 773

 

Öffnungszeiten

Maandag: geschlossen
Dinsdag: 11.00 - 17.00
Woensdag: 11.00 - 17.00
Donderdag: 11.00 - 17.00
Vrijdag: 11.00 - 17.00
Zaterdag: 11.00 - 17.00
Zondag: 11.00 - 17.00
-->

Sehe andere Museen in den Niederlanden an

Museum Klok & Peel

Museum Klok & Peel, Ostaderstraat, Asten, Netherlands

Museum ansehen

Der Markiezenhof

Het Markiezenhof, Steenbergsestraat, Bergen op Zoom, Netherlands

Museum ansehen

Museum De Buitenplaats

Hoofdweg 76, 9761 EB Eelde, Nederland

Museum ansehen

Kunsthal Rotterdam

Kunsthal Rotterdam, Westzeedijk, Rotterdam, Nederland

Museum ansehen

Biesbosch MuseumEiland

De Hilweg 2, Werkendam, Nederland

Museum ansehen

Hermitage Amsterdam

Hermitage Amsterdam, Amstel, Amsterdam, Netherlands

Museum ansehen

Drents Museum

Drents Museum, Brink, Assen, Netherlands

Museum ansehen

Nationales Militär Museum

Soest, Nationaal Militair Museum, Soest, Netherlands

Museum ansehen

Sicherheitsmuseum PIT – Zwart Wit Grijs

PIT Veiligheidsmuseum, Schipperplein, Almere, Nederland

Museum ansehen

Joods Historisch Museum

Nieuwe Amstelstraat 1, 1011 PL Amsterdam, Nederland

Museum ansehen

Das Westfriesische Museum

Westfries Museum, Roode Steen, Hoorn, Nederland

Museum ansehen

Zeeuws Museum

Zeeuws Museum, Abdij, Middelburg, Nederland

Museum ansehen

Museum MORE

Museum MORE, Hoofdstraat, Gorssel, Nederland

Museum ansehen

Louwman Museum

Louwman Museum, Leidsestraatweg, Den Haag, Nederland

Museum ansehen

Van Gogh Museum

Van Gogh Museum, Museumplein, Amsterdam, Nederland

Museum ansehen

Rijksmuseum Amsterdam

Amsterdam, Rijksmuseum, Amsterdam, Nederland

Museum ansehen